Wandteller

Wandteller können kahle Wände immer ein wenig auf Vordermann bringen. Durch die bunten Bemalungen verleihen sie jeder Wand einen neuen Glanz.








Wandteller für kahle Wände



Wandteller sind eine nette Alternative, um die kahlen Wände ein wenig aufzupeppen. Mit einem Wandteller kann jeder Wand der gewisse Schliff verpasst werden. Wandteller finden sich in den unterschiedlichsten Größen und Formen. Hier ist einfach für jedes Herz etwas dabei. Die Wandteller sind aber nicht immer nur neu zu kaufen. Gerade in diesem Bereich finden sich sehr viele Sammler, die großen Wert auf antike Stücke legen. Um antike Wandteller zu finden, fahren einige Sammler sogar auf eigene Versteigerungen, um wieder ein neues Stück für ihre vier Wände zu bekommen. Wandteller sind daher keine Erfindung der Neuzeit. Schon seit einigen Jahrzehnten werden Wandteller immer wieder verwendet, um kahle Wände ein wenig zu verzieren. Leider ist diese Art der Dekoration im Laufe der Jahre ein wenig aus der Mode geraten. Man fand kaum noch Wandteller an den Wänden, da andere Dekorationen hinzugezogen wurden. Da es gerade in diesem Bereich, zahlreiche Neuerungen auf dem Markt gab und gibt, wurden die Wandteller immer mehr in den Hintergrund gedrängt.



Aber einige Liebhaber hielten daran fest und ließen sich auch von neuen Trends nicht von den herrlichen Wandtellern abbringen. Da Wandteller sehr unterschiedlich gestaltet sind, findet sich hier für jeden Geschmack etwas. Egal, ob es sich um einen farbenfrohen Sommertag oder einfach Verzierung um den Tellerrand handelt – beinahe jeder Stil ist bei den Wandtellern vertreten. Viele Wandteller sind mit sehr feinen Malereien verziert und bekommen daher ihren eigenen Stil. Wandteller gibt es nicht nur in unterschiedlichen Größen, sondern auch aus den unterschiedlichsten Materialien. Meistens sind sie aber in Porzellan erhältlich.




zurück zurück zu: vorherige Seite | Wandteller